Interview zu der Tanzperformance „Morph?!“

Alexandra Rauh und Gunnar Seidel sind zwei bekannte Namen, die hinter verschiedenen Aufführungen stehen. Wir wollten das starke Künstler-Duo näher kennen lernen. Zuletzt konnte im Nürnberger KunstKulturQuartier für kurze Zeit „Trigger“ besucht werden. Beeindruckt von der Inszenierung haben wir uns diesmal von „Morph?!“ inspirieren lassen. Direkt nach der Tanzaufführung hatten wir natürlich auch ein paar Fragen und Anmerkungen an die beiden. Weiterlesen

Ein ereignisreicher Tag am Internationalen Comic-Salon in Erlangen

Blick auf die Halle A am zweiten Tag des Internationalen Comicsalons in Erlangen.
Foto: A. Levandovska

Letzte Woche fand in Erlangen vom 31.05.-03.06.2018 der 18. Internationale Comic-Salon statt. Mit rund 20 Ausstellungen, einer Comic-Messe, dem heiß erwarteten Max und Moritz-Preis am Samstag, einem umfangreichen Vortragsprogramm, Lesungen, Signierstunden von bekannten Künstlern und vieles mehr, bot das größte Festival für grafische Literatur im deutschsprachigen Raum[1]…Dieses Ereignis konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen! Weiterlesen

Ein Guide durch die bunte Welt der Comics

Wenn Superhelden einen wilkommen heißen….

Ganz verändert zeigt sich Erlangen in der Zeit des 18. Internationalen Comic-Salons. Auf den Straßen flattern bunte Banner im Wind, die Fußgängerzone ist bevölkert von Menschen mit gelben Bändern um den Hals, Cosplayern und Fanshirts. Querbeet durch Erlangen ziehen sich die Ausstellungen und eröffnen den zahlreichen Besuchern Einblicke in die unterschiedlichsten Ecken der Comicwelt.

Weiterlesen

Ein Titelheld auf goldenen Absätzen

David Doczkal kaum wieder zu erkennen..

Wie wir bereits berichtet haben, läuft seit dem 19. April dieses Jahres das FAU-Musical „The Wiz – Der Zauberer von Oz“. Aus diesem Grund haben wir uns mit David Doczkal getroffen, der an der Friedrich-Alexander-Universität Realschullehramt für Musik und Englisch studiert und die Titelrolle, den Wiz, auf der Uni-Bühne verkörpert.

Weiterlesen

Gedankenwelten finden Gehör

Philipp Stroh: Sieger.

Wieso ist Scheiße manchmal Kunst? Wann erinnern Mooncups an Regenschirme? Wie vollzieht der Homo Sapiens sein Balzritual vor einem McDonalds und was denken die Maschinen der Zukunft über Liebe? Für all diese Fragen und viele mehr fanden die Künstler, die am Abend des 13.05. am Poetry Slam Fürth Saisonfinale 2018 teilnahmen, witzige, schöne und auch ernste Antworten. Weiterlesen

Letzte Chance: Ausstellung „Albert Speer in der Bundesrepublik. Vom Umgang mit deutscher Vergangenheit.“

Blick auf das Zentrum der Ausstellung mit einer Installation aus den Buchstaben SPEER. Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände; Foto: Stefan Meyer, Architekturfotografie Nürnberg-Berlin

Blick in die Ausstellung Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände. Foto: Stefan Meyer, Architekturfotografie Nürnberg-Berlin

Das Ende der Speer-Legende?
„…von den scheußlichen Sachen habe ich tatsächlich nichts gewusst.” – Albert Speer, Brief aus Spandau an Tochter Hilde, 1953, zitiert im Stern, 13. November 1966. Weiterlesen

Kopenhagen lässt grüßen!

Eintritt in die Ausstellung! Here we go!

Kopenhagen ist derzeit kalt und verregnet. Wohlfühlstimmung dennoch reichlich vorhanden! Dies bieten unter anderem wunderbare Ausstellungen. Hier ein paar Impressionen aus der aktuellen SKIBET Ausstellung. Was ich hierbei so inspirierend fand und wie das Konzept aufgebaut ist, ist gar nicht so einfach zu beschreiben. Eine Gemeinsamkeit ist jedenfalls, dass wie bei vielen Museen bei uns in Deutschland auch, mittwochs der Eintritt frei ist! Und das sogar den ganzen Tag.

Weiterlesen

Alicia Framis „fearless”

Bei der Eröffnung der Ausstellung mit Alicia Framis. Bild: Anna Levandovska

Bei der Eröffnung der Ausstellung mit Alicia Framis. Bild: Anna Levandovska

AHHHHHHHH! Die Ausstellung von Alicia Framis beginnt mit einem Schrei! Das erste menschliche Lebenszeichen eines Neugeborenen, dass aus dem Schutz des Mutterleibes in die Welt hinausgeworfen wird. Nun wird es sich zeigen, wie der neue Erdenbürger in Brave New World zurechtkommen wird… Überwachung, Diskriminierung, Zensur sind einige der Themen, die Alicia Framis beschäftigen. Weiterlesen

Durch Dijk & Duin

Flyer Six Feet Up

Flyer Six Feet Up (c) Tobias Reich
Zimmer 108 hat übrigens eine ganz hervorragende Aussicht!

Herzlich Willkommen im Hotel Dijk & Duin! Tretet ein, bezieht eure Zimmer und genießt das Spektakel. Was in einem Hotel schon großartig passieren soll fragt ihr euch? Na dann passt mal gut auf! Sylvia Krüger und Sibylle Steinhauer hatten da so eine Idee in drei Akten… pardon Aufzügen. Weiterlesen

Für die Liebe – Für die Ehre – Für die Freiheit

 

Der Konzertsaal des Hirsch in Nürnberg ist erst zur Hälfte voll, als ich um kurz nach halb acht am Freitagabend, den 03. Februar, ankomme um mir die Band Dartagnan live anzusehen. Einen guten Platz zu ergattern ist daher schon mal kein Problem! Wenn man kleiner als 1,80 m ist, kann das sonst hin und wieder zu Schwierigkeiten führen, wenn schon alles brechend voll ist. Weiterlesen