Tausendschön!

Wir feiern unseren 1000. Beitrag! Bild: Elias Schaub

Wir möchten uns bedanken und sagen Tausendschön! Denn wir sind beim tausendsten Beitrag angekommen. Der erste Beitrag auf unserem Blog ist zwischenzeitlich acht Jahre her. Sehr viele fleißige und aufgeweckte Redakteure, Fotografen, Verlage, Veranstalter, Autoren, Lehrende und Lernende haben dazu beigetragen dass wir wachsen und uns entfalten konnten und ein Ende ist nicht in Sicht.

Weiterlesen

Interview zu der Tanzperformance „Morph?!“

Alexandra Rauh und Gunnar Seidel sind zwei bekannte Namen, die hinter verschiedenen Aufführungen stehen. Wir wollten das starke Künstler-Duo näher kennen lernen. Zuletzt konnte im Nürnberger KunstKulturQuartier für kurze Zeit „Trigger“ besucht werden. Beeindruckt von der Inszenierung haben wir uns diesmal von „Morph?!“ inspirieren lassen. Direkt nach der Tanzaufführung hatten wir natürlich auch ein paar Fragen und Anmerkungen an die beiden. Weiterlesen

Ein Guide durch die bunte Welt der Comics

Wenn Superhelden einen wilkommen heißen….

Ganz verändert zeigt sich Erlangen in der Zeit des 18. Internationalen Comic-Salons. Auf den Straßen flattern bunte Banner im Wind, die Fußgängerzone ist bevölkert von Menschen mit gelben Bändern um den Hals, Cosplayern und Fanshirts. Querbeet durch Erlangen ziehen sich die Ausstellungen und eröffnen den zahlreichen Besuchern Einblicke in die unterschiedlichsten Ecken der Comicwelt.

Weiterlesen

Deadpool 2: Erfrischend kreativ

Ryan Reynolds in seiner Maske… Deadpool Credit: Press

Ob euch eine höhere Anzahl an Comic-Anspielungen oder mehr Action im Vergleich zum ersten Deadpool Film erwartet, bleibt unverraten. Ausgehend von Deadpool 2, ohne den ersten Film gesehen zu haben sei jedoch garantiert: Mindestens Schmunzeln ist drin! Weiterlesen

Hexenjagd auf Rapper Kollegah

In einer medialen Hetzjagd soll Kollegah der Antisemitismus-Stempel aufgedrückt werden. Warum soll der Rapper gesellschaftlich geächtet werden und was ist an den Vorwürfen dran?

Weiterlesen

Steige aus ins Glück

Das Hollederer Brueckl. Foto: Tobias Stenger

Den Alltag für ein paar Stunden hinter sich lassen, neue Höhen erklimmen und der Natur dabei ganz nah sein? Dieses Glück ist nicht fern. Die ersten sommerlichen Tage sind perfekt für den Höhenglücksteig in der Fränkischen, der zu einem der schönsten Klettersteigrouten im mittelfränkischen Gebirge zählt. Wie sich das so anfühlen kann, erfahrt ihr im Folgenden.

Weiterlesen

Café Inspirationen #4

Teegenuss vom Feinsten steht an…

Das Warten auf den Frühling und die ersten warmen Sonnenstrahlen scheint ein Ende zu haben. Heute gibt es vorerst ein letztes Mal Einblicke in unsere Lieblingscafés der Region. Denn wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, hilft nur eins: Freunde, Kaffee und Kuchen und vor allem gute Bücher! Diesmal waren wir in Bamberg unterwegs und konnten uns schwer beherrschen keine Poesie über diese wunderschöne Weltkulturerbestadt zu verfassen.

Weiterlesen

Café Inspirationen #3

Ein Café mit liebevoll gestaltetem Logo. Foto: Tamara Majer

Kalt, grau und ungemütlich? Das Warten auf den Frühling und die ersten warmen Sonnenstrahlen erscheint unendlich zäh, was jedoch kein Grund ist, zum Stubenhocker zu werden. Um dem Vorzubeugen möchten wir euch in den nächsten Wochen (immer freitags, pünktlich zum Wochenende) kleine Einblicke in unsere Lieblingscafés in der Region bieten – vielleicht ist ja auch euer neuer Geheimtipp mit dabei. 😉 Denn wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, hilft nur eins: Freunde, Kaffee und Kuchen! Weiterlesen

Bots im Boot!

Unheimlich oder nicht – Bots und Conversational Interfaces gehören zu den gefragten Themen unserer Gegenwart. Bild: bytabo

Wenn Maschinen lernen mit Menschen direkt zu kommunizieren, was passiert dann? Also ohne irgendwelche Zwischenschritte, ohne Bildschirm, ohne Umwege. In dem Interview habe ich fünf Fragen an den Experten Christian Schieber von Bytabo gestellt, der sich regelmäßig mit Conversational (User) Interfaces und Bots beschäftigt, um seine Sicht der Dinge zu erfahren. 

Weiterlesen

„Für negative Gedanken gar keine Zeit..“

22407545_1692497717459154_2017004637_n

So sieht ein glücklicher Skydiver aus: Max Vieweg genießt seinen wahr gewordenen Kindheitstraum und das sieht man ihm auch an!

Die Michaelis-Kirchweih in Fürth ist nun rum. Wenn mich Freunde auf türkisch fragen was das sei, ist das erste was mir einfällt ein „Luna Park“. Dabei meine ich weder den Vergnügungspark in New York, noch den russisch-französischen Film oder ein Hallenstadion in Buenos Aires. Aber zurück zum Thema: Ich habe einen Fallschirmspringer auf der „Kärwa“ getroffen, der bereit war ein Interview zu geben – und nein, er war dabei weder in einem Kettenprater noch in einem Breakdance. Den Flow den er hatte, als er von seiner Leidenschaft sprach, kann nicht einmal das teuerste Fahrgeschäft bieten. 

Für alle Freunde des Adrenalin-Kicks: Vorsicht, der Beitrag könnte euch schon bald Flügel verleihen!

Weiterlesen