Unsere Erde im Tiergarten – Sommernachtfilmfestival Teil 3

Sommernachtfilmfestival 2018 im Tiergarten Nürnberg. Bild: Nicole Geier

Der Tiergarten Nürnberg gehört zu den beliebtesten Location des Sommernachtfilmfestivals jedes Jahr, weshalb die Tickets immer schnell vergriffen sind. Schnell sein lohnt sich also. Nachfolgend berichten wir über unseren Besuch dort, nachdem wir schon im Pellerhaus und an der Bleiche gewesen sind.

Weiterlesen

Der Fall an der Bleiche – Sommernachtfilmfestival Teil 2

Sommernachtfilmfestival 2018 an der Bleiche in Erlangen.

Das Sommernachtfilmfestival ist bei den diesjährigen Temperaturen beliebter denn je, wie auch die Besucherzahlen bestätigen. So nahmen in der vergangenen Woche an einem Abend an sechs verschiedenen Locations insgesamt um die 3000 Personen zeitgleich das Angebot wahr. Nachdem wir letzten Montag Wind River im Pellerhaus in Nürnberg gesehen haben, berichten wir heute über den Film Mord im Orient-Express, der an der Bleiche in Erlangen gezeigt wurde.

Weiterlesen

Eine Eiswüste in lauer Sommerbrise – Sommernachtfilmfestival Teil 1

Lauwarme Nächte, gelungene Filme und ungewöhnliche Locations – das ist die perfekte Zutatenkombination des Mobilen Kino e.V., um allen, die nicht oder noch nicht in den Urlaub geflogen sind, den Sommer zu bereichern. Deshalb berichten wir in den nächsten Wochen von unterschiedlichen Veranstaltungsorten, damit ihr euch einen Überblick über die Auswahl verschaffen könnt. Weiterlesen

Tote Mädchen lügen nicht – Oder doch?

Von der Serie Tote Mädchen lügen nicht, oder im Englischen Thirteen Reasons Why, ist seit dem 18. Mai die zweite Staffel auf Netflix verfügbar. Während die erste Staffel sich noch nach der Buchvorlage von Jay Asher richtete, steht die Fortsetzung bereits auf eigenen Beinen. Weiterlesen

Deadpool 2: Erfrischend kreativ

Ryan Reynolds in seiner Maske… Deadpool Credit: Press

Ob euch eine höhere Anzahl an Comic-Anspielungen oder mehr Action im Vergleich zum ersten Deadpool Film erwartet, bleibt unverraten. Ausgehend von Deadpool 2, ohne den ersten Film gesehen zu haben sei jedoch garantiert: Mindestens Schmunzeln ist drin! Weiterlesen

Tatort-Wahn: Die Gewohnheit der Deutschen

#tatort
© www.daserste.de

Seit 48 Jahren gibt es inzwischen den Tatort. Er ist die beliebteste Krimireihe im deutschsprachigen Raum, der König des deutschen Fernsehens sozusagen. Jeden Sonntagabend versammeln sich Scharen von Deutschen pünktlich um 20:15 Uhr vor den Geräten, um das nächste Abenteuer der mehr oder weniger bekannten Kommissare zu verfolgen. Inzwischen versucht man sogar, durch kostenlose Frankentatortscreenings Studenten in die Hörsäle zu locken. Mit Erfolg. Aber warum?

Weiterlesen

The internet is dark and full of spoilers!

© www.margherita24.files.wordpress.com

Spoiler sind seit dem Durchbruch von Netflix und Co das neue Schreckgespenst im Internet. Vor allem Game-of-Thrones-Fans müssen spezielle Taktiken entwickeln, um diesen auszuweichen.

Weiterlesen

Ready Player One – Leinwandgewitter der Extraklasse

Wenn du noch nie etwas von einem Atari gehört hast, mit Regisseurlegenden wie Stephen Spielberg oder Stanley Kubrick nichts anfangen kannst, und es für dich keinen Unterschied zwischen Star Wars und Star Trek gibt, solltest du um diesen Film wahrscheinlich einen Bogen machen. An alle die hier noch am Lesen sind: Kommt mit in eine Welt, die euer Nerdherz höher lassen schlagen wird. Weiterlesen

Politik im Pantherkostüm

Panther-Prinz T’Challa (Chadwick Boseman)    Bild: Disney

Nach seinem fulminanten Auftritt in Civil War bekommt Black Panther einen eigenen Film. Und das gerade rechtzeitig: In seinem geheimnisvollen Heimatland braut sich ein Krieg zusammen, den nur der Panther schlichten kann. Regisseur Ryan Coogler hat sichtlich Spaß mit den Ideen der Comicvorlage – auch wenn er sich nicht immer entscheiden kann, welche Geschichte er gerade erzählen will. Weiterlesen

Alles nur Show

Barnum (Hugh Jackman) und seine „Freaks“
Bild: Fox

In seiner ersten Regie-Arbeit versucht sich Spezialeffekt-Experte Michael Gracey an einem echten Drahtseilakt. Greatest Showman will einerseits eine dramatische Außenseiter-Geschichte über gesellschaftliche Randfiguren sein, andererseits ein möglichst massentaugliches Wohlfühl-Musical. Letztendlich klappt beides nicht wirklich. Weiterlesen