Tausendschön!

Wir fei­ern unse­ren 1000. Bei­trag! Bild: Eli­as Schaub

Wir möch­ten uns bedan­ken und sagen Tau­send­schön! Denn wir sind beim tau­sends­ten Bei­trag ange­kom­men. Der ers­te Bei­trag auf unse­rem Blog ist zwi­schen­zeit­lich acht Jah­re her. Sehr vie­le flei­ßi­ge und auf­ge­weck­te Redak­teu­re, Foto­gra­fen, Ver­la­ge, Ver­an­stal­ter, Autoren, Leh­ren­de und Ler­nen­de haben dazu bei­getra­gen dass wir wach­sen und uns ent­fal­ten konn­ten und ein Ende ist nicht in Sicht.

Wei­ter­le­sen

Deadpool 2: Erfrischend kreativ

Ryan Rey­nolds in sei­ner Mas­ke… Dead­pool Credit: Press

Ob euch eine höhe­re Anzahl an Comic-Anspie­lun­gen oder mehr Action im Ver­gleich zum ers­ten Dead­pool Film erwar­tet, bleibt unver­ra­ten. Aus­ge­hend von Dead­pool 2, ohne den ers­ten Film gese­hen zu haben sei jedoch garan­tiert: Min­des­tens Schmun­zeln ist drin! Wei­ter­le­sen

Café Inspirationen #4

Tee­ge­nuss vom Feins­ten steht an…

Das War­ten auf den Früh­ling und die ers­ten war­men Son­nen­strah­len scheint ein Ende zu haben. Heu­te gibt es vor­erst ein letz­tes Mal Ein­bli­cke in unse­re Lieb­lingsca­fés der Regi­on. Denn wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, hilft nur eins: Freun­de, Kaf­fee und Kuchen und vor allem gute Bücher! Dies­mal waren wir in Bam­berg unter­wegs und konn­ten uns schwer beherr­schen kei­ne Poe­sie über die­se wun­der­schö­ne Welt­kul­tur­er­be­stadt zu ver­fas­sen.

Wei­ter­le­sen

Café Inspirationen #3

Ein Café mit lie­be­voll gestal­te­tem Logo. Foto: Tama­ra Majer

Kalt, grau und unge­müt­lich? Das War­ten auf den Früh­ling und die ers­ten war­men Son­nen­strah­len erscheint unend­lich zäh, was jedoch kein Grund ist, zum Stu­ben­ho­cker zu wer­den. Um dem Vor­zu­beu­gen möch­ten wir euch in den nächs­ten Wochen (immer frei­tags, pünkt­lich zum Wochen­en­de) klei­ne Ein­bli­cke in unse­re Lieb­lingsca­fés in der Regi­on bie­ten — viel­leicht ist ja auch euer neu­er Geheim­tipp mit dabei. 😉 Denn wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, hilft nur eins: Freun­de, Kaf­fee und Kuchen! Wei­ter­le­sen

Bots im Boot!

Unheim­lich oder nicht — Bots und Con­ver­sa­tio­nal Inter­faces gehö­ren zu den gefrag­ten The­men unse­rer Gegen­wart. Bild: byt­abo

Wenn Maschi­nen ler­nen mit Men­schen direkt zu kom­mu­ni­zie­ren, was pas­siert dann? Also ohne irgend­wel­che Zwi­schen­schrit­te, ohne Bild­schirm, ohne Umwe­ge. In dem Inter­view habe ich fünf Fra­gen an den Exper­ten Chris­ti­an Schie­ber von Byt­abo gestellt, der sich regel­mä­ßig mit Con­ver­sa­tio­nal (User) Inter­faces und Bots beschäf­tigt, um sei­ne Sicht der Din­ge zu erfah­ren. 

Wei­ter­le­sen

Kopenhagen lässt grüßen!

Ein­tritt in die Aus­stel­lung! Here we go!

Kopen­ha­gen ist der­zeit kalt und ver­reg­net. Wohl­fühlstim­mung den­noch reich­lich vor­han­den! Dies bie­ten unter ande­rem wun­der­ba­re Aus­stel­lun­gen. Hier ein paar Impres­sio­nen aus der aktu­el­len SKIBET Aus­stel­lung. Was ich hier­bei so inspi­rie­rend fand und wie das Kon­zept auf­ge­baut ist, ist gar nicht so ein­fach zu beschrei­ben. Eine Gemein­sam­keit ist jeden­falls, dass wie bei vie­len Muse­en bei uns in Deutsch­land auch, mitt­wochs der Ein­tritt frei ist! Und das sogar den gan­zen Tag.

Wei­ter­le­sen

Für negative Gedanken gar keine Zeit..“

22407545_1692497717459154_2017004637_n

So sieht ein glück­li­cher Sky­di­ver aus: Max View­eg genießt sei­nen wahr gewor­de­nen Kind­heits­traum und das sieht man ihm auch an!

Die Michae­lis-Kirch­weih in Fürth ist nun rum. Wenn mich Freun­de auf tür­kisch fra­gen was das sei, ist das ers­te was mir ein­fällt ein „Luna Park“. Dabei mei­ne ich weder den Ver­gnü­gungs­park in New York, noch den rus­sisch-fran­zö­si­schen Film oder ein Hal­len­sta­di­on in Bue­nos Aires. Aber zurück zum The­ma: Ich habe einen Fall­schirm­sprin­ger auf der „Kärwa“ getrof­fen, der bereit war ein Inter­view zu geben — und nein, er war dabei weder in einem Ket­ten­pra­ter noch in einem Break­dance. Den Flow den er hat­te, als er von sei­ner Lei­den­schaft sprach, kann nicht ein­mal das teu­ers­te Fahr­ge­schäft bie­ten. 

Für alle Freun­de des Adre­na­lin-Kicks: Vor­sicht, der Bei­trag könn­te euch schon bald Flü­gel ver­lei­hen!

Wei­ter­le­sen

…Das Leben ist ein Spiel bei dem es kein Ende gibt.“

Die Leidenschaft ist bei Pereira nicht zu übersehen Foto: Privat

Die Lei­den­schaft ist bei Perei­ra nicht zu über­se­hen Foto: Pri­vat

Der erfolg­rei­che Vol­ley­ball-Spie­ler Rafa­el Camar­go San­tia­go Perei­ra war 2017 zum ers­ten Mal bei der Deaf­lym­pics dabei. Im Reflex-Inter­view spricht er über sei­ne Lei­den­schaft, sei­ne Zie­le und wie er ent­deckt wur­de. Wei­ter­le­sen

Deaflympics 2017 — Ein Erlebnisbericht

tr-urk

End­fi­na­le im Vol­ley­ball: Vene­zue­la gegen Tür­kei Bild: Nihan­su Banu Albay­rak

Die 23. Deaf­lym­pics wur­de am 18. Juli fei­er­lich in der tür­ki­schen Pro­vinz Sam­sun am Schwar­zen Meer eröff­net. Für die Ver­an­stal­tung sind eini­ge Sport­stät­ten neu errich­tet wor­den. Teil­ge­nom­men haben 3105 Sport­ler aus 97 ver­schie­de­nen Län­dern. Hoch­ge­spannt haben sich etwa 33.919 Zuschau­er in den Hal­len ver­sam­melt…

Wei­ter­le­sen

Piraten sind die besseren Wissenschaftler!

Wissenschaftlerin, Geliebte aber keine Piratin: Caryna Smith. Bild: Walt Disney Company France

Wis­sen­schaft­le­rin Cari­na Smyth macht es sich nicht ein­fach. Bild: Walt Dis­ney Com­pa­ny Fran­ce

An alle, die mit dem Film Pira­tes of the Carib­be­an 5: Sala­zars Rache lieb­äu­geln: Kei­ne Wei­ter­emp­feh­lung!

Trotz­dem beglei­te ich ger­ne all die­je­ni­gen unter euch bis zur Kino­tür, die nicht auf­hö­ren kön­nen dem stür­mi­schen Bedürf­nis nach­zu­ge­ben. Und kei­ne Sor­ge, ich wer­de nicht vor­her­sa­gen, was euch im Kino erwar­tet! 😉

Wei­ter­le­sen