Morgen läuft an…

_D3S6544.NEFOscar­preis­trä­ge­rin Kate Wins­let gestal­tet in Die Gärt­ne­rin von Ver­sailles für den Son­nen­kö­nig Lud­wig XIV. (Alan Rick­man) den Park des Ver­sail­ler Schlos­ses neu und fin­det dabei neue Lie­be. In Eden dreht sich alles um Musik, Lieb­schaf­ten und Dro­gen im Paris der 90er Jah­re. Und im Baby­lon-Kino Fürth star­tet die­se Woche Elser – er hät­te die Welt ver­än­dert.

Wei­ter­le­sen

Morgen läuft an…

Foto: Stu­dio­ca­nal

 

In sei­nem neu­en Film Big Eyes bringt uns Tim Bur­ton die wah­re Geschich­te der Mar­ga­ret Kae­ne (Amy Adams), einer ame­ri­ka­ni­schen Künst­le­rin der 60er Jah­re, näher. Jud­ge­ment – Gren­ze der Hoff­nung erzählt die Geschich­te Miti­os (Assen Bla­techk), der durch Flücht­lings­schmug­gel die Exis­tenz sei­ner Fami­lie ret­ten möch­te.

 

Wei­ter­le­sen

Morgen läuft an…

Foto: Koch Media

Foto: Koch Media

Die­se Woche ver­sprüht Chris­ti­an Cla­vier, bekannt aus Mon­sieur Clau­de und sei­ne Töch­ter, mit sei­nem neu­en Film Nur eine Stun­de Ruhe! wie­der ein­mal fran­zö­si­schen Charme und Humor auf den deut­schen Kino­lein­wän­den. Und von Hil­ary Swank wird den Zuschau­ern in Das Glück an mei­ner Sei­te die Krank­heit ALS auf beson­de­re Wei­se näher gebracht.

Wei­ter­le­sen

Es war einmal…

Bild: Bas­tei Lüb­be

… in Ges­tern­stadt im Jahr 1777. Pri­vat­de­tek­ti­vin Gre­tel blickt auf den leb­lo­sen Kör­per eines Boten, der ihr zu Füßen liegt. Nur weni­ge Augen­bli­cke zuvor hat­te sie ihm zuge­sagt, den Fall eines Kunst­dieb­stah­les zu über­neh­men, der Albrecht Dürer den Viel Viel Jün­ge­ren betrifft. Sei­ne gelieb­ten Frosch­dru­cke, von sei­nem gleich­na­mi­gen Vor­fah­ren stam­mend, wur­den auf uner­klär­li­che Wei­se aus sei­nem Zim­mer im Nürn­ber­ger Grand Hotel gestoh­len und seit­dem nicht mehr gese­hen

Wei­ter­le­sen