Café Inspirationen #1

Hier ist der Früh­ling schon ange­kom­men

Die Tage wer­den län­ger, den­noch ist’s noch immer kalt, grau und unge­müt­lich. Das War­ten auf den Früh­ling und die ers­ten war­men Son­nen­strah­len erscheint unend­lich zäh, was jedoch kein Grund ist, zum Stu­ben­ho­cker zu wer­den. Um dem Vor­zu­beu­gen möch­ten wir euch in den nächs­ten Wochen (immer frei­tags, pünkt­lich zum Wochen­en­de) klei­ne Ein­bli­cke in unse­re Lieb­lingsca­fés in der Regi­on bie­ten — viel­leicht ist ja auch euer neu­er Geheim­tipp mit dabei. 😉 Denn wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, hilft nur eins: Freun­de, Kaf­fee und Kuchen!

Café Tipp #1: „Zum weissen Lamm“

Der ers­te Halt unse­rer Lieb­lingsca­fé-Rund­rei­se führt uns ins Café „Zum weis­sen Lamm“ in der Haupt­stra­ße 86 in Erlan­gen.

Eine rus­ti­ka­le Tafel, fri­sche Blu­men und tief­hän­gen­de Lam­pen — viel mehr Bedarf es nicht für ein gemüt­li­ches Ambi­en­te. Die Lie­be zum Detail erstreckt sich nicht nur aufs Inte­ri­eur, son­dern auch auf das kuli­na­ri­sche Ange­bot.

Ob Sitz­bank, Stuhl oder Hocker — hier fin­det jeder sei­nen Wohl­fühl-Platz

Neben stets haus­ge­ba­cke­nen Kuchen (unser Tipp: die Scho­kotar­te!) bie­tet das Lamm herr­li­chen Dane­si-Kaf­fee (aus Rom), diver­se Tees, fei­ne Wei­ne und regio­na­le Bie­re. Klei­ne Snacks (Oli­ven, Pani­ni, etc..) run­den den Besuch — ob mit einem Kino­be­such in den Lamm-Licht­spie­len ver­bun­den oder nicht — ab.

Ob am Abend oder tags­über zum Zeit­schrif­ten schmö­kern — ein Besuch lohnt sich.

Wer könn­te da wider­ste­hen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum weis­sen Lamm“ auf einem Blick:

Preis-Leis­tung:  ★ ★ ★ ☆ ☆

Inte­ri­eur: ★ ★ ★ ★ ★

bar­rie­re­frei:

Wlan-Zugang:

Kar­ten­zah­lung:

vegan/vegetarisches Ange­bot: vege­ta­risch

High­light: die Kuchen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.