Music(k)3: Top 25: „Sommersongs 2017“ Teil 2

Bild: Holger Hein

Bild: Hol­ger Hein

Für die kom­men Tage wur­den uns vom Wet­ter­be­richt noch­mal ange­neh­me Tem­pe­ra­tu­ren um die 20 Grad pro­gnos­ti­ziert. Grund genug, um mit dem zwei­ten Teil mei­nes Som­mer­song­spe­cials noch­mal die Som­mer­fee­lings aus­zu­pa­cken.

 

Platz 20: Bil­der­buch — „Bun­ga­low“

Glaubt mir, es tut mir auch weh die Jungs mit die­sem Song ver­hält­nis­mä­ßig so weit hin­ten zu sehen. Aber so eine Lis­te zu erstel­len fällt auch ver­dammt schwer. Kon­zen­trie­ren wir uns aber lie­ber mal auf den Song und Mau­rices betö­ren­den Hüft­schwung. Fan­cy Musik­vi­deo, Stro­phen und Hook mit über­trie­be­nem Ohr­wurm­fak­tor und das glei­che Ohr­wurm­po­ten­ti­al denn noch auf den ein­zel­nen Soli der Instru­men­te. Som­mer­hit.

 

Platz 19: Future feat. Kendrick Lamar: „Mask Off“ — Remix

Was soll man zu die­sem Meis­ter­werk sagen? Der Track von Future hat sich die­sen Som­mer zum welt­wei­ten Hit gemau­sert. Und unter Hip Hop Genie­ßern hat sich die­se Ver­si­on zu einem wah­ren Lieb­ling ent­wi­ckelt. Im Som­mer auf jedem Hip Hop Fes­ti­val, das etwas auf sich hält, auf­ge­legt wor­den. Sorg­te er ein­fach für die nöti­ge Stim­mung. Der ent­spann­te Part von Future, mit­samt der catchy Hook, und dann der Chor der zum Gän­se­haut Part von Kendrick Lamar über­lei­tet. Kendrick Lamar ist halt immer eine gute Wahl für ein Fea­ture.

 

Platz 18: 315 —  „Trink“

315, eine Gang bestehend aus: Fal­co­ni, Bru­tus, Tun­ezy und Dun­kin. Letz­te­ren habe ich durch Zufall selbst wäh­rend eines Urlaubs ken­nen gelernt. Und die­ser hat mich auch auf sein musi­ka­li­sches Schaf­fen auf­merk­sam gemacht. Zum Glück, möch­te ich an die­ser Stel­le beto­nen. Denn die Jungs sind mit ihrem Sound aktu­ell ganz vor­ne im Trend des deut­schen Raps dabei. Ein melo­di­scher Song mit tanz­ba­ren Beats, gut gewähl­tem Auto-Tune-Ein­satz und trei­ben­den Flows. So geht moder­ner Deutschrap!

 

Platz 17: MHD — „Bra­vo“

Ich habe den fran­zö­si­schen Rap für mich ent­deckt. Und vor Allem MHD mit sei­nem Afro­trap. Mit „Bra­vo“ lie­fert er einen wun­der­schö­nen Som­mer­song. Hier muss man ein­fach zu den Rhyth­men im Takt klat­schen und die Tanz­flä­che zer­le­gen. Und bei einem Musik­vi­deo mit so vie­len gut gelaun­ten Men­schen, die zusam­men Spaß haben und fei­ern, wird man doch auch gleich glück­lich.

 

Platz 16: Fler feat. Jalil — „Slow­mo­ti­on“

Man könn­te die­sen Song in einem Wort sehr gut zusam­men­fas­sen: Ohr­wurm! Die­ser Beat ist ein­fach hef­tig. Auch die Stro­phen und der Refrain sind sehr ein­gän­gig. Viel mehr gibt’s an die­ser Stel­le eigent­lich nicht zu sagen.

Nico Hil­scher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.