Die Tadchicks — mit dem Radl in den Pamir

Radfahren - Bild: Kilian Reil

Bild: Kili­an Reil

Was als Schnaps­idee über drei Fla­schen frän­ki­schem Bier ent­stand, wur­de im Mai 2015 Wirk­lich­keit. Die zwei Erlan­ger Roman und Kili­an reis­ten nach Taji­ki­stan. Mit zwei Kame­ras, Hui-Hui-Maschi­ne und genug Ersatz­schläu­chen im Gepäck ging es los…

Der aus­führ­li­che Rei­se­vor­trag ist am 10. April im Redou­ten­saal Erlan­gen zu hören. Für das re>flex-Magazin hat Kili­an Reil hier eini­ge Ein­drü­cke zusam­men­ge­fasst und zeigt eine Aus­wahl an Bil­dern des Aben­teu­ers:

Zwar wäre die Rei­se­ge­schwin­dig­keit und der Kom­fort mit einem Gelän­de­wa­gen erheb­lich höher gewe­sen, doch das war für uns eher zweit­ran­gig. Mit dem Flie­ger ging es vom küh­len Deutsch­land ins hei­ße Tadschi­ki­stan, mit holp­ri­gen Schot­ter­pis­ten und kah­le Hoch­ebe­nen. Das Pamir­ge­bir­ge ist eine ent­le­ge­ne Regi­on, die durch unbe­rühr­te Land­schaf­ten, erschre­cken­de Wei­ten und Demut ein­flö­ßen­de Ber­ge beein­druckt. Ein­ge­pfercht liegt es zwi­schen den end­lo­sen Wei­ten der kasa­chi­schen Step­pe und dem berüch­tig­ten Hin­du­kusch in Afgha­ni­stan. Stram­pelnd fuh­ren wir gen Osten. Dort ging es durch das Bar­tang Tal, den Pamir High­way und den Zor­kul Natu­re Reser­ve.

In unse­rem Rei­se­vor­trag kom­bi­nie­ren wir Film, Fotos und klei­ne Anek­do­ten unse­rer Rei­se, ein rei­cher Schatz an Erfah­run­gen und Ein­drü­cken – man­che schmerz­haft, man­che inter­es­sant, vie­le aber lus­tig.

Bil­der: Kili­an Reil

Rei­se­vor­trag: Sonn­tag 10.04.2016, 19.00 Uhr, Redou­ten­saal Erlan­gen
Vor­ver­kauf: 5 Euro, Abend­kas­se: 8 Euro
Vor­ver­kaufstel­len ab dem 1. März 2016:
Frei­lauf, bike & out­doors  (Unte­re Karl­stra­ße 9- 11, 91054 Erlan­gen)
BLOCKHELDEN Erlan­gen  (Wei­sen­dor­fer Str. 18, 91056 Erlan­gen)
Wei­te­re Infos gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.