Eine Stunde voller Kultur und Musik

IMG_5828

Bild: bit express

Julia, du machst was über die Buch­mes­se in Leip­zig, rich­tig?“ Chef­re­dak­teu­rin Anna Wie­ser erhält zustim­men­des Nicken. „Wer hat Lust, die schwe­di­sche Indie-Pop-Band The Majo­ri­ty Says zu inter­view­en? Und wer will mode­rie­ren oder das Album der Woche vor­stel­len?“ Es ist Redak­ti­ons­sit­zung des Cam­pus­ra­di­os bit express. In sei­ner Don­ners­tags­sen­dung bit Access prä­sen­tiert der Sen­der aktu­el­le The­men aus der Musik‑, Kunst- und Kul­tur­sze­ne – aus der Regi­on und der Welt.

Bit express ist das digi­ta­le Cam­pus­ra­dio der Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg und des Fraun­ho­fer-Insti­tuts für Inte­grier­te Schal­tun­gen (IIS), das seit 2003 von Erlan­gen-Ten­nen­lo­he sen­det. Don­ners­tag­abend von 19 bis 20 Uhr dreht sich alles um Musik und Kul­tur: Zwei Mode­ra­to­ren prä­sen­tie­ren die neu­es­te Main­stream- und Inde­pen­dent-Musik und stel­len die Künst­ler dahin­ter vor. In Bei­trä­gen erfah­ren Stu­die­ren­de, FAU-Mit­ar­bei­ter und Inter­es­sier­te, was aktu­ell in der Musik‑, Kunst- und Kul­tur­sze­ne wich­tig ist und erhal­ten Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen.

In einem Gespräch mit den Mode­ra­to­ren stellt ein Musik­re­dak­teur das aktu­el­le Album der Woche vor. Außer­dem wer­den Band­in­ter­views, Buch­re­zen­sio­nen, Film­tipps oder Thea­ter­kri­ti­ken prä­sen­tiert. In den Ver­an­stal­tungs­tipps erfah­ren die Hörer, wel­che kul­tu­rel­len Höhe­punk­te in der Regi­on gera­de bevor­ste­hen. Hin und wie­der schau­en auch Gesprächs­gäs­te im Stu­dio vor­bei und die Musik­re­dak­ti­on wählt ein beson­de­res Lied als Per­le der Musik­re­dak­ti­on aus.

Diens­tags im Semes­ter ste­hen von 18 bis 20 Uhr The­men rund um das Cam­pus­le­ben und den Uni-All­tag in der Sen­dung bit Day im Vor­der­grund. Außer­dem pro­du­zie­ren die rund 25 ehren­amt­li­chen Redak­teu­re eige­ne Son­der­sen­dun­gen zu Musik­rich­tun­gen, Live-Sen­dun­gen mit loka­len und inter­na­tio­na­len Bands sowie Kon­zert­über­tra­gun­gen, wie die Rei­he Dei­ne neue Lieb­lings­band in Koope­ra­ti­on mit dem E‑Werk und den Taschen­kon­zer­ten.

 

IMG_5932

Bild: bit express

Mit­ma­chen beim Cam­pus­ra­dio — so geht’s

Wer sich für Hör­funk inter­es­siert, kann über das Semi­nar Digi­ta­le Medi­en – Zukunfts­werk­statt beim Cam­pus­ra­dio ein­stei­gen. Vor­kennt­nis­se sind nicht nötig und Stu­die­ren­de aus allen Fach­rich­tun­gen sind will­kom­men. Die Teil­neh­mer gehen ver­schie­de­nen Fra­gen nach: Wie sieht der Rund­funk der Zukunft aus? Wie ver­än­dert sich die Medi­en­land­schaft durch die Digi­ta­li­sie­rung und durch neue inter­ak­ti­ve Medi­en? Wel­che Vor­tei­le brin­gen die neu­en Medi­en für Nut­zer und Anbie­ter?

Außer­dem pro­du­zie­ren die Stu­die­ren­den in Grup­pen­ar­beit unter Anlei­tung eines Tutors ihren ers­ten eige­nen Radio­bei­trag, der auch bei bit express aus­ge­strahlt wird. Die nächs­te Zukunfts­werk­statt star­tet am 14. April 2015 und fin­det jeden Diens­tag ab 18:15 Uhr statt. Anmel­den kann man sich über Mein­Cam­pus.

Emp­fang­bar ist bit express über den Web­stream auf www.bitexpress.de sowie über die digi­ta­len Über­tra­gungs­we­ge DAB+ (T‑DAB Block 6A / im Raum Erlan­gen-Nürn­berg). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter: www.facebook.com/campusradiobitexpress.

 

Lea-Vere­na Mein­gast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.