Morgen läuft an…

Helfen Sie dieser Familie! Oder schaut wenigstens Philipp Grönings neuen Film mit David Zimmerschied, Chiara Kleemann und Alexandra Finder (vlnr; Filmstill: Philip Gröning)

Hel­fen Sie die­ser Fami­lie! Oder schaut wenigs­tens Phil­ip Grö­nings neu­en Film mit David Zim­mer­schied, Chia­ra Klee­mann und Alex­an­dra Fin­der (vlnr; Film­still: Phil­ip Grö­ning)

Lust, etwas Gutes zu tun? Dann ab ins Cin­eCittá! Für jede Ein­tritts­kar­te zum neu­en Film von Phil­ip Grö­ning, Die Frau des Poli­zis­ten, geht ein Euro als Spen­de an das Nürn­ber­ger Frau­en­haus, so sagt der Regis­seur im Deutsch­land­ra­dio. Sehens­wert ist der Film dazu, denn er hat ewas zu sagen: über häus­li­che Gewalt. Gleich­falls die­se Woche star­tet Kreuz­weg, des­sen Pre­view schon letz­te Woche im Casa­blan­ca lief (hier). Außer­dem erwar­tet euch auf den Lein­wän­den in der Region jede Men­ge Oper, Reg­gae, ein uner­müd­li­cher Alter und — der all­täg­li­che deut­sche Wahn­sinn!

 

Opernregisseur Aron Stiehl (Foto: Herbert Willi)

Opern­re­gis­seur Aron Stiehl (Foto: Her­bert Wil­li)

Aron und die Lie­be zur Oper

Das Leben eines Künst­lers zwi­schen lang­wei­li­gem All­tag und dem eige­nen Künst­ler-Ich ver­sucht die Fil­me­ma­che­rin Bir­git-Karin Weber in die­sem Pro­jekt fest­zu­hal­ten. Sie beglei­te­te den frei­en Regis­seur Aron Stiehl, wel­cher sich in der deut­schen Opern­sze­ne einen Namen gemacht hat, meh­re­re Mona­te mit ihrer Kame­ra. Her­aus­ge­kom­men ist hier­bei ein sehr inti­mes und sorg­sam erar­bei­te­tes Por­trait über das Leben als Künst­ler.
Aron und die Lie­be zur Oper, Deja­vu Film­ver­leih, ab 23.3. bis 26.3. im Man­hat­tan in Erlan­gen.

 

Allan Karlsson (Robert Gustafsson) hat keine Lust mehr auf Altersheim (FIlmstill von Concordia-Film)

All­an Karls­son (Robert Gustafs­son) hat kei­ne Lust mehr auf Alters­heim (FIlm­still von Con­cordia-Film)

Der Hun­dert­jäh­ri­ge, der aus dem Fens­ter stieg und ver­schwand

Jonas Jonas­sons gefei­er­ter Debüt­ro­man kommt nun in die Kinos, als wun­der­bar skur­ri­le Kri­mi­ko­mö­die über All­an Karls­son, wel­cher an sei­nem hun­derts­ten Geburts­tag beschließt, sei­nem Leben noch ein­mal eine neue Wen­dung zu geben und sich auf eine aben­teu­er­li­che Rei­se begibt.
Der Hun­dert­jäh­ri­ge, der aus dem Fens­ter stieg und ver­schwand, Con­cor­de Film­ver­leih, ab 20.3. im Man­hat­tan in Erlan­gen.

Jour­ney to Jah

Ein Doku­men­tar­film,  für wel­chen die bei­den Regis­seu­re Noël Der­nesch und Moritz Sprin­ger sie­ben Jah­re lang den zwei euro­päi­schen Aus­nah­me­künst­lern Gen­tle­man und Albo­ro­sie in Jamai­ka gefolgt sind, um das Suchen und Fin­den ihrer spi­ri­tu­el­len Hei­mat inner­halb einer frem­den Kul­tur zu erfah­ren.  Hier­bei bekommt man einen unglaub­lich tie­fen Ein­blick in das Leben in Jamai­ka mit all sei­nen wun­der­ba­ren, aber auch durch­aus furcht­ba­ren Facet­ten. Man trifft auf welt­weit bekann­te Künst­ler wie Dami­an Mar­ley und Richie Ste­phens. Eine Welt baut sich auf, in der Musik zum ein­zi­gen Ven­til wird, um mit den bestehen­den Ver­hält­nis­sen umzu­ge­hen und in etwas Posi­ti­ves zu ver­wan­deln.
Jour­ney to Jah, Zor­ro Film GmbH, ab 20.März im Casa­blan­ca in Nürn­berg.

Wer ist Tho­mas Mül­ler?

Ein „typisch“ deut­scher Haus­halt?

Tho­mas Mül­ler ist der häu­figs­te Name in ganz Deutsch­land, rein sta­tis­tisch gese­hen. Klar fällt einem da sofort der Fuß­ball­spie­ler  ein. Der Regis­seur Chris­ti­an Hey­nen mach­te sich aber auf die Suche nach all den ande­ren Tho­mas Mül­lers der Bun­des­re­pu­blik, und ver­such­te her­aus­zu­fin­den, wie der Durch­schnitts­deut­sche fern­ab von Sta­tis­ti­ken denn so ist, was es heißt deutsch zu sein und was das Aus­land über uns Deut­sche denn so denkt. Auch die Web­site die­ser Doku­men­ta­ti­on ist recht span­nend, da kann näm­lich jeder einen Test machen, wie deutsch er wirk­lich ist.
Wer ist Tho­mas Mül­ler, Cami­no Film­ver­leih, ab 20.3. im Casa­blan­ca in Nürn­berg.

 

Feli­cia Mar­gen­feld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.